Willkommen im Netzwerk Naturpädagogik

Das Netzwerk Naturpädagogik ist eine Kommunikationsplattform für alle, die mit Naturpädagogik zu tun haben oder sich dafür interessieren.
Das Netzwerk Naturpädagogik veranstaltet in rein ehrenamtlicher Arbeit jährlich einen Naturerlebnistag mit vielfältigen Naturerlebnis-Angeboten für Jung und Alt.

  

Naturerlebnistag 2017

Der nächste Naturerlebnistag findet statt am
11. Juni 2017 am Bessunger Forst.

Angebote: Baumquiz, Barfußpfad, Das kleine ich bin Ich, Drucken mit Natur, Erd-Charta, Elefanten in Kenia und afrikanisches Essen, Erlebnisgarten, Geologie-Station, Haselzweige schnitzen, Hügelgräberführung, Lebensraum heimischer Tiere, Löffelbrennen, Märchenzelt, Mikroskopierstation, Nachwachsende Rohstoffe, Naturlieder, Ökotrainer, Papierschöpfen, Schokoladenwerkstatt, Solarkocher, Spinnrad, Ubuntu Bus, Vom Korn zum Pfannkuchen, Waldmuseum, Wassertiermemory u.v.m.

Mitwirkende: Bioversum, Eberstädter Streuobstwiesen e.V., Ferenc Kantor, Foodsharing Darmstadt, Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald, Greenpeace Jugend Darmstadt, Hessen-Forst Darmstadt, Kita Menschenskinder, Kinder & Jugend Tierschutzakademie, Lab3, Lernort Bauernhof Hofgut Oberfeld, Märchenerzähler Gerrit Langenbruch, Maulbeergarten Erlebnisgärtnerei, Musik von „Green Witch“, LLH Nachwachsende Rohstoffe- Mit dem NawaTour Bus an Hessens Schulen unterwegs, Paidosophos, Transition Town Darmstadt, Ubuntu e.V., Unverpackt Darmstadt, Waldkindergärten Darmstadts, Waldschule Gr.-Zimmern, Welterbe Grube Messel, Weltladen Darmstadt, Zentrum für Globale Nachhaltigkeit

Agnes Schütte mit der "Prickelnden Elise"- Ökotraubensaft, Kaffeewagen Fräulein Zuckertopf, Nicole Neurohr mit ihrem Froozen Joghurt Stand, Würstchen vom Grill, Salate und Kuchentheke vom Jugendhof

Schirmherr/In: Christel Fleischmann Umweltdezernent und 1.Kreisbeigeordneter im Landkreis Darmstadt-Dieburg
Barbara Akdeniz Umwelt- & Sozialdezernentin der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Anfahrt: Vor Ort gibt es kaum Parkplätze! Dehalb empfehlen wir die Anfahrt per Bus oder Fahrrad.
Fahrradweg ansehen | Busfahrplan ansehen auf www.rmv.de oder unten als PDF-Download.

[ > Impressionen der letzten Naturerlebnistage ]
[ > Zum Echobericht vom 21.06.2016]

PDF-Datei NET2017_Plakat.pdf anzeigen bzw. herunterladen.   PDF-Datei NET2017_Plakat.pdf anzeigen bzw. herunterladen. (1.28 MB)
PDF-Datei NET2017_Info-Postkarte.pdf anzeigen bzw. herunterladen.   PDF-Datei NET2017_Info-Postkarte.pdf anzeigen bzw. herunterladen. (764 kB)
PDF-Datei NET2017_Fahrplan_Hin_von_Ostbahnhof.pdf anzeigen bzw. herunterladen.   PDF-Datei NET2017_Fahrplan_Hin_von_Ostbahnhof.pdf anzeigen bzw. herunterladen. (104 kB)
PDF-Datei NET2017_Fahrplan_Rueck_zum_Ostbahnhof.pdf anzeigen bzw. herunterladen.   PDF-Datei NET2017_Fahrplan_Rueck_zum_Ostbahnhof.pdf anzeigen bzw. herunterladen. (119 kB)

Termine

Di 27.06.2017
Gründung Steuerungsgruppe zur regionalen Vernetzung am 8.8.2017

17 Uhr mit Barbara Akdeniz, Umwelt- und Sozialdezernentin der Stadt Darmstadt,
Michael Schlecht vom Umweltlernen Frankfurt
Treffpunkt: Neues Rathaus (Carree), Luisenplatz 5a, Sozialdezernat, 3. Stock, Raum Troyes / Zi. 340.

Di 27.06.2017
Informelles Vorgespräch zur regionalen Vernetzung

10 Uhr im Bessunger Forst mit Michael Schlecht vom Umweltlernen Frankfurt. Die Steuerungsgruppe ist am 8.8., der
Kalender ist stur...

Mi 28.06.2017
Netzwerktreffen in der Klause Darmstadt

Die essbare Klause, Zentrum der Initiative Essbares Darmstadt, bietet einen Biergarten am Hauptbahnhof im Garten des ehemaligen Botenhauses (das Haus mit den Säulen). Es gibt Limonaden, Wein und Bier. Speisen können mitgebracht werden, es gibt vor Ort einen Grill. Es gibt eine Saatgutbörse und einen Pflanzentauschmarkt. Geöffnet ab 17 Uhr. (Bei schlechtem Wetter gehen wir ins Vinocentral gegenüber). Treffen ab 19 Uhr.
Zeit zum Feiern und Reden!

Di 08.08.2017
Gründung Steuerungsgruppe zur regionalen Vernetzung am 8.8.2017

17 Uhr mit Barbara Akdeniz, Umwelt- und Sozialdezernentin der Stadt Darmstadt,
Michael Schlecht vom Umweltlernen Frankfurt
Treffpunkt: Neues Rathaus (Carree), Luisenplatz 5a, Sozialdezernat, 3. Stock, Raum Troyes / Zi. 340.

Mo 04.09.2017 - So 10.09.2017
Interreligiöse Naturschutzwoche Darmstadt

Veranstalter: www.abrahamisches-forum.de

Mi 06.09.2017
GartenTalk 2017

Veranstaltung des Netzwerkes Naturpädagogik Darmstadt e.V.
Bildung für nachhaltige Entwicklung
Im Gespräch mit Dr. Michael Kopatz, Autor des Buches "Ökoroutine"
www.oekoroutine.de
Ort: Erlebnisgärtnerei Maulbeergarten in Darmstadt

Mit Muskelkraft ein Handy aufladen!

Der Ökotrainer ist nun beglichen. Wir danken an dieser Stelle der Heag Holding AG und der Sparkassenstiftung Darmstadt für ihre finanzielle Unterstützung!

Sie möchten an ihrem Klasssenfest oder Firmenfest den Ökotrainer ausleihen?
[ > Nehmen Sie mit uns Kontakt auf ]

Infos zum Oekotrainer: www.oekotrainer.de

Gutes tun ohne Aufwand und Kosten?

Ja, das geht! Wer online einkauft, kann ganz nebenbei zur Finanzierung naturpädagogischer Projekte beitragen. Zur Zeit sammeln wir für Zubehör: Ein monokristallines Solarpanel mit 50 Watt Leistung (zum Aufladen des Akkus des Ökotrainers). Mit dem Ökotrainer kann man sein Handy/Smartphone aufladen oder das Teewasser zum Kochen bringen. Energiegewinnung selbst gemacht! Wer dieses Projekt unterstützen möchte geht beim nächsten Online-Einkauf über den Bildungsspender-Link auf den Shop seiner Wahl und das Projekt bekommt direkt vom Shop eine Gutschrift. Beim Einkauf entstehen dadurch keine Mehrkosten!

Einkaufslink: www.bildungsspender.de/naturpaedagogik-darmstadt

Aktuelles

Nachhaltig denken, regional Handeln
Staatssekretärin Dr. Beatrix Tappeser eröffnet den Impulstag der hessischen Bildungsnetzwerke:

" Regionale Netzwerke sind Keimzellen einer erfolgreichen Bildung für nachhaltige Entwicklung."

Am 01.Juni 2017 wurden im frankfurter Stadthaus am Dom 3 weitere hessische Bildungsträger  als regionale Netzwerke für  eine nachhaltige Bildung anerkannt. Darunter war auch das Netzwerk Naturpädagogik Darmstadt e.V.

Buchtipps

Menschenkinder

Herbert Renz-Polster
Artgerechte Erziehung-was unser Nachwuchs wirklich braucht
Kösel Verlag | ISBN: 978-3466310685

Ökoroutine. Damit wir tun, was wir für richtig halten

Michael Kopatz
Strukturen ändern statt Menschen
oekom verlag GmbH | ISBN 978-3-86581-806-5
www.oekoroutine.de

GartenTalk 2017

Am Mittwoch, den 6. September in der Erlebnisgärtnerei Maulbeergarten in Darmstadt

Programm

17 Uhr Teezeremonie mit buddhistischer Meditation

19 Uhr Vortrag von Dr. Michael Kopatz vom Wuppertaler Institut e.V.

Schluss mit umweltmoralischen Appellen! Dr. Michael Kopatz zeigt wir können nachhaltig leben, ohne uns tagtäglich mit Klimawandel oder Massentierhaltung befassen zu müssen. Wir machen "Öko" zur Routine.

Dies ist eine Veranstaltung des Netzwerkes Naturpädagogik Darmstadt e. V.
im Rahmen der Interreligiösen Darmstädter Naturschutzwoche vom 4.-10.September des www.abrahamisches-forum.de
 

Mitgliedschaft im ANU Hessen

Das Netzwerk ist seit 2016 Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung (ANU) Landesverband Hessen e. V..