Naturerlebnistag 2021

Ein toller Tag für die ganze Familie

Naturerlebnistag für Jung & Alt für Mutter Erde am Sonntag, den 5. September 2021. Das Netzwerk Naturpädagogik Darmstadt e. V. gestaltet wieder das Familienfest in und mit der Natur von 10:30-17:30 Uhr im Jugendhof Bessunger Forst, auch ein weitläufiger Entdeckungs - Spaziergang wird nicht ausgeschlossen.
Die Veranstaltung steht ganz unter dem Motto „Kräfte lassen sich nicht mitteilen, sondern nur wecken!“ Mit Körbe flechten, Rindenboote schnitzen, Mandalas basteln, Bienen-Nisthilfen bauen oder Forschen an der Mikroskopierstation werden Bewegungsfreude, kreatives Können und pure Entdeckungslust geweckt.

Es erwartet sie ein vielfältiges Angebot der naturpädagogischen Einrichtungen und Initiativen der Stadt Darmstadt und dem vorderen Odenwald. Wir hoffen, dass alle das Jahr Pause gut weggesteckt haben und wieder dabei sind u.a. bioversum, Geo-Naturpark, Institut für Waldkunst, Eberstädter Streuobstwiesen e.V., Klettern mit Köpfchen, Märchenerzähler Gerrit Langenbruch, Ackerdemie, BUND, NaJu, Ubuntu, Paidosophos, Solawi DA, TransitionTown DA, Waldkindergärten der UniKita DA, Waldschule Groß-Zimmern, Weltladen DA, Zentrum für Globale Nachhaltigkeit u.a. 

Anreise mit dem Fahrrad oder dem RMV Bus, alle 30 Minuten Haltestelle Jugendhof Bessunger Forst. Es gibt vor Ort kaum Parkplätze! Und bitte möglichst eigenes Geschirr & Besteck mitbringen. Der Umwelt zuliebe. 

Infos unter www.naturpaedagogik-darmstadt.de

Förderer des Naturerlebnistages

Wir danken für die freundliche Unterstützung!

Traumfänger basteln

Verein für Internationale Waldkunst e.V.

Es war eine Ahnfrau, die sehr unglücklich war. Jede Nacht weinte ihr Kind zusammen mit den Kojoten, da die Träume ihm im Schlaf böse Geschichten erzählten. Die Ahnfrau wusste nicht wie sie ihrem Kind helfen konnte und bat die Spinnenfrau um Rat. Die Spinnenfrau war die älteste und weiseste des Indianerstammes. Diese bog aus den Ästen der Bäume am Wasser einen Ring, der nicht größer als der Kopf des Kindes war. Dann verwandelte sich die Spinnenfrau in eine Spinne und spann kreuz und quer Fäden in den Ring. Als sie damit fertig war, gab sie dem Kind Gegenstände mit großer magischer Kraft, die es in das Netz flechten sollte und Adlerfedern, um sie daran zu hängen. Mit diesem Traumfänger über seinem Schlafplatz hatte das Kind nie mehr einen bösen Traum und die Kojoten weinten nun wieder alleine.

Und mit deinem eigenen Traumfänger erzählen dir auch deine Träume keine bösen Geschichten mehr.

Weitere Infos unter: http://www.waldkunst.com

Habe Mut nachhaltig zu handeln!

Paidosophos - Institut Philosophieren mit Kindern

Sich auf Fragen einzulassen, nach-zu-denken und das eigene Erfahrungsfeld mit unterschiedlichen Perspektiven zu konfrontieren, macht das Philosophieren aus. Wir kultivieren den Spaß am eigenen Denken und probieren neue, auch mal ganz verrückte, Gedankengänge aus. Respekt und Wertschätzung anderer Ansichten sind ständige Wegbegleiter beim gemeinsamen Nach-Denken.

An unserem Stand inspirieren wir dich, wie du mit Büchern und Spielen Kinder und Jugendliche ins Philosophieren bringen kannst. Auf unseren Hängematten kannst du die Bücher in Ruhe lesen.

Weitere Infos unter: www.paidosophos.de

Pfannkuchen über dem Lagerfeuer

Lernort Bauernhof Hofgut Oberfeld
Backt zusammen mit uns eure eigenen Pfannkuchen über dem Lagerfeuer und erfahrt wie die wertvollen Zutaten auf dem Bauernhof entstehen.
Der Teig besteht zu 100% aus Erzeugnissen vom Hofgut Oberfeld in Darmstadt: Weizenmehl, Eier und Milch.

Weitere Infos unter: www.lernort-oberfeld.de

Die grüne Musikhexe

Gabriele Raven

Die "grüne Musikhexe" ist mit ihrer Gitarre und einem Bollerwagen voller Lieder und Instrumente unterwegs und singt mit Euch !

Viele bunte Lieder für und über große und kleine Menschen, Tiere und andere Wesen. Ihr könnt mitsingen, mitrasseln oder Glöckchen dazu schwingen, auch einfach nur zuhören und herumstöbern.