Willkommen im Netzwerk Naturpädagogik

Das Netzwerk Naturpädagogik ist eine Kommunikationsplattform für alle, die mit Naturpädagogik zu tun haben oder sich dafür interessieren.

Das Netzwerk Naturpädagogik veranstaltet in rein ehrenamtlicher Arbeit jährlich einen Naturerlebnistag mit vielfältigen Naturerlebnis-Angeboten für Jung und Alt. Außerdem lädt das Netzwerk einmal im Jahr zum GartenTalk ein.    

Wir sind wieder bei der ENTEGA Vereinsaktion dabei!

Ab dem 8. November 2022 um 10 Uhr bis zum 29. November 2022 um 12 Uhr kann online abgestimmt werden, welche fünf Vereine je Region ins Finale einziehen. In dieser Zeit können Sie und Ihre Unterstützer:innen täglich für Ihren Vereine online abstimmen. Die Abstimmung ist kostenlos und erfordert keine Angabe persönlicher Daten. Wir brauchen eure Unterstützung um "Radeln bis die Bahn kommt" bekannter zu machen. 

 

Wasser und Nachhaltige Entwicklung in der Region Darmstadt-Dieburg:

wer, wie, was, warum? - Deine Frage fehlt

Nachhaltige Entwicklung und die Verfügbarkeit von sauberem Trinkwasser sind eng miteinander verbunden. Unter den Bedingungen des Klimawandels sind die Nutzung und Aufbereitung von Wasser durch nachhaltiges Ressourcenmanagement zentrale Herausforderungen integrierter Stadtentwicklung – auch in der Region Darmstadt-Dieburg.

Dieses Projekt präsentiert im Rahmen einer Interviewreihe die Perspektiven unterschiedlicher Akteure (Verbände, Wirtschaft, Wissenschaft, Politik) und stellt ihre Problembeschreibungen und Lösungsansätze für nachhaltige Wasserbewirtschaftung und lokalen/regionalen Gewässerschutz in Darmstadt-Dieburg vor.

Es fehlen noch Eure Frage(n) an die Interviewpartner. Bitte schickt sie bis Mitte November an

Herzlichen Dank im Namen des Netzwerks,  Linda Wallbott

(gefördert durch den BnE-Pakt Hessen 2022)

Veranstaltungen

Am 13. Januar 2023 findet die Mitgliederversammlung in Darmstadt im Agora statt

Am 26. November findet die Mitgliederversammlung in Erzbach in der Lehmkuhle statt

Am 24. September mit "Radeln bis die Bahn kommt" und anderen spannenden Aktionen auf dem Hoffest vom Heichelberghof in Klein-Umstadt

Am 17. September mit "Radeln bis die Bahn kommt" auf dem Park(ing)Day 2022 Martin macht Platz 

Vom 9 bis zum 11. September auf dem Mittelaltermarkt in Dreieichenhain auf dem Hayner Burgfest 

Am 4. September auf der Fahrradmesse auf dem Marktplatz

Am 3. September auf der Bio-Regio Fairen Messe auf dem Friedensplatz

Am Sonntag den 10.Juli um 14.30 Uhr auf dem Gartenfest der Elisabethengemeinde führen wir das Gemüsetheater auf.

Am 17. Juli 2022 findet der Naturerlebnistag statt.

LernLust.JETZT! Ortsbündnis

Das Netzwerk Naturpädagogik Darmstadt e.V. ist seit 2022 ein Ortsbündnis von der Inititative LernLust.JETZT! siehe 

Wir alle wünschen uns, dass unsere Kinder als kompetente Problemlöser, ideenreiche Tüftler und empathische Kommunikationskünstler den sich immer rascher vollziehenden Wandel unserer Gesellschaft gemeinsam mit uns gestalten. Auch unser Netzwerk teilt diesen Wunsch. Gelingen kann das jedoch nur mit einem Kurswechsel unseres Schulsystems! Dieses manövriert leider noch immer wie ein schwerfälliger Ozeantanker nach Karten des vorigen Jahrhunderts: Statt individuelle Potentiale zu entfalten, verlieren die meisten ihre Entdeckerfreude und Gestaltungslust durch Normierung und Leistungsdruck.

Wir möchten Sie deshalb ermutigen, einem LernLust-Ortsbündnis beizutreten, um gemeinsam „die Freude am Lernen“ zum Kernanliegen aller Bildungsbemühungen Ihrer Schule(n) zu machen. Je mehr solche lokalen “Kursveränderer” gemeinsam andocken, desto unvermeidbarer vollzieht sich die notwenige Kursänderung. 

Dockt euch an als Lernanbieter des LernLust.JETZT! Bündnisses und seid aktive Veränderer. Birgit Becker ist für Darmstadt Ansprechpartnerin und Detlef Baumann-Schiechel für Darmstadt-Dieburg

BNE Netzwerk

Das Netzwerk Naturpädagogik ist Teil des Netzwerks Bildung für nachhaltige Entwicklung in Darmstadt und Darmstadt-Dieburg.

Kontakt Koordination

Sven Bannasch

Mehr Infos unter: www.bne-darmstadt.de und www.umweltschule-hessen.de
E-Mail:

Folgen Sie uns...

Veranstaltungen der Vereinsmitglieder jetzt auf unserer Facebookseite

Buchtipps

Menschenkinder

Herbert Renz-Polster
Artgerechte Erziehung-was unser Nachwuchs wirklich braucht
Kösel Verlag 

After work - Radikale Ideen für eine Gesellschaft jenseits der Arbeit

Tobi Rosswog

Oekom Verlag

Gutes tun ohne Aufwand und Kosten?

Ja, das geht! Wer online einkauft, kann ganz nebenbei zur Finanzierung naturpädagogischer Projekte beitragen. Zur Zeit sammeln wir für Zubehör: Ein monokristallines Solarpanel mit 50 Watt Leistung (zum Aufladen des Akkus des Ökotrainers). Mit dem Ökotrainer kann man sein Handy/Smartphone aufladen oder das Teewasser zum Kochen bringen. Energiegewinnung selbst gemacht! Wer dieses Projekt unterstützen möchte geht beim nächsten Online-Einkauf über den Bildungsspender-Link auf den Shop seiner Wahl und das Projekt bekommt direkt vom Shop eine Gutschrift. Beim Einkauf entstehen dadurch keine Mehrkosten!

Einkaufslink: www.bildungsspender.de/naturpaedagogik-darmstadt

   

Mit Muskelkraft ein Handy aufladen und NEU! sogar eine ganze Bahn antreiben

Der Ökotrainer ist nun beglichen. Wir danken an dieser Stelle der Heag Holding AG und der Sparkassenstiftung Darmstadt für ihre finanzielle Unterstützung!

Sie möchten an ihrem Klasssenfest oder Firmenfest den Ökotrainer ausleihen?
[ > Nehmen Sie mit uns Kontakt auf ]

und mit Radeln bis die Bahn kommt bei der ENTEGA Online Aktion dabei.

Infos zum Oekotrainer: www.oekotrainer.de

Mitgliedschaft in der ANU Hessen

Das Netzwerk ist seit 2016 Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung (ANU) Landesverband Hessen e. V..

Mitgliedschaft im

Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald e.V.

Dieser setzt sich ein für Umweltbildung, nachhaltige Regionalentwicklung, sanfter Tourismus, Erhaltung der biologischen Vielfalt, Stärkung regionaler Wirtschaftskreisläufe und Klimaschutz.